© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem 2012
Junioren-Fußball Alle Ergebnisse und Torschützen
Junioren-News
Das sind die Ergebnisse vom letzten Spieltag: A-Jugend: (SG) SV Donaualtheim – (SG) TSV Offingen    4:0 Hallenturniere der Kleinfeld-Jugend: E-Jugend/Vorrunde Hallenkreismeisterschaft: Die E-Jugend qualifiziert sich erfolgreich für das Endrunden-Turnier in Burgau am 06.01.2019 Einen   gelungenen   Einstand   in   die   Hallenrunde   feierte   die   E-Jugend.   Mit   einer   fast   makellosen Bilanz   von   12   Punkten   und   10:1 Toren   aus   4   Spielen   kehrte   das Team   vom   Qualifikationsturnier   zur Hallenkreismeisterschaft   zurück.   In   der   wunderschönen   Halle   in   Neuburg   a.d.   Kammel   gab   es   nur eine   kleine   Schrecksekunde   im   ersten   Spiel.   Die   Gastgeber   der   SG   Neuburg/Wattenweiler   gingen in   Führung.   Doch   das   Spiel   wurde   gedreht.   Mit   3:1   gingen   unsere   Jungs   vom   Feld.   Im   nächsten Spiel wurden unsere Freunde aus der Nachbargemeinde Gundremmingen mit 3:0 besiegt. Mit   demselben   Ergebnis   wurde   der   TSV   Balzhausen   bezwungen. Auch   im   letzten   Spiel   wurde   der TSV   Krumbach   mit   1:0   niedergerungen.   Damit   war   die   Qualifikation   für   die   Endrunde   in   Burgau   am 06.01.2019    in    Burgau    souverän    geschafft.    Was    bleibt    noch    festzuhalten:    Eine    sensationelle Rettungsaktion   von   Tim   Renzhofer   mit   der   er   ein   absolut   sicheres   Gegentor   verhinderte,   ein Topscorer   mit   Namen   Tyler   Stern,   der   neben   tollen   Einzelaktionen   von   den   perfekten   Zuspielen seiner   Kameraden   (   speziell   Sinan   Shabaz   )   profitierte   und   nur   noch   einschieben   musste.   Was aber   noch   wichtiger   ist,   dass   eine   lauffreudige   und   sehr   strukturiert   aufspielende   Mannschaft   das Geschehen beherrschte und absolut verdient nach Burgau reisen darf. Mit dieser Leistung ist alles möglich. F1-Jugend: Die   Kinder   unserer   F1-Jugend   scheiterten   im   Sieben-Meter-Schießen   und   belegten   somit den dritten Platz beim Turnier des TSV Wasserburg.
Alle Juniorenergebnisse der Saison 2018/19
Ergebnisse vom Wochenende KW 46/ 2018 C-Jugend: JFG Region Harburg – (SG) TSV Offingen     2:1 Torschütze:  Langenmeir Timo D1-Jugend: FC Günzburg – (SG) TSV Offingen         5:4 Torschützen: Kerker Elias, Luca Morais De Almeida, Dennis Jarzew (2x) D2-Jugend: (SG) TSV Offingen – VfL 1898 Leipheim       2:2 Torschützen:  Özdemir Alessandro, Schwarz Felix Es   ist   geschafft.   Endlich   ist   der   Bann   oder   schreibe   ich   besser   der   Fluch   der   0   Punkte   Spiele   gebrochen.   Im   letzten   Spiel   der   Hinrunde   und   in   der   letzten   Minute   dieser   Begegnung   wurde durch   einen   Treffer   unseres   Kapitäns   Felix   Schwarz   der   erste   Punkt   der   Saison   eingefahren.   Zu   Gast   waren   die   Gäste   des   VfL   Leipheim.   Die   Vorgabe   lautete:   Wir   wollen   den   ersten Punkt.   Es   entwickelte   sich   von   Anfang   an   ein   Spiel   auf   Augenhöhe.   Die   körperlich   überlegenen   Gäste   kamen   zu   einigen   guten   Chancen,   diese   wurden   aber   souverän   durch   unseren Goalie   Silas   Vielweib   zu   Nichte   gemacht.   Auch   unser   Team   setzte   immer   wieder   Nadelstiche   hier   zeichnete   sich   wiederholt   Tim   Renzhofer   aus.   Doch   kurz   vor   dem   Halbzeitpfiff,   des umsichtig   leitenden   Schiedsrichters   Hubert   Renzhofer,   gingen   die   Gäste   glücklich   durch   einen   abgefälschten   Schuss   in   Führung.   In   der   Kabine   wurde   noch   einmal   das   Ziel   genannt   und alle   wollten   diesen   Punkt.   Nach   10   Sekunden   wurde   dieser   Plan   schon   über   den   Haufen   geworfen   und   die   Leipheimer   erzielten   ihren   zweiten   Treffer.   Als   wenn   dies   das   Signal   zum Aufbruch   gewesen   wäre,   war   ab   jetzt   eine   ganz   andere   Körpersprache   erkennbar.   Die   Zweikämpfe   wurden   angenommen   und   immer   wieder   wurden   diese   Duelle   auch   gewonnen.   Mitte der   zweiten   30   Minuten   bezwang Alessandro   Özdemir   den   gegnerischen   Keeper   mit   einem   unhaltbaren   Distanzschuss.   Jetzt   zeigte   sich   das   wahre   Gesicht   der   Mannschaft.   Jeder   wollte und   es   gab   immer   wieder   gute   Einschussmöglichkeiten.   In   der   letzten   Minute   der   Partie   erlöste   Felix   Schwarz   alle   Spieler/innen,   die   beiden   engagierten   Trainer   an   der   Seitenlinie   und   die zahlreich   erschienen   und   heftig   mitfiebernden   Eltern   mit   seinem Ausgleichstreffer   zum   2:2. Aufgrund   der   gezeigten   Leistung   war   dieser   Punkt   hochverdient.   Nach   dem   Schlusspfiff   wurde dieser   Punktgewinn   entsprechend   bejubelt.   Bei   jedem   Spieler   ist   jetzt   angekommen,   dass   mit   entsprechender   Einstellung   vieles   möglich   ist.   In   der   kommenden   Woche   beginnt   die Hallensaison und im neuen Jahr heißt das Ziel ganz klar: weiter arbeiten, viel trainieren und den Tabellenplatz zu verbessern. Ergebnisse vom Wochenende KW 45/ 2018 A-Jugend: (SG) TV Gundelfingen – (SG) TSV Offingen     2:1 Torschütze: Wolf Philipp C-Juniorinnen: (SG) TSV Offingen – TSV Oettingen          4:2 Torschützen: Toshniwal Samaara (2x), Eigentor ,George Louisa Ihr   zweites   Heimspiel   gewannen   die   C-Juniorinnen   verdient   mit   4:2.   Bereits   nach   5   Minuten   ging   Oettingen   mit   einem   sehenswerten   Freistoßtor   in   Führung   und   drückte   von   Beginn   an   auf das   Rettenbacher   Tor.   Die   Mädels   hielten   stark   dagegen   und   nach   etwa   20   Minuten   konnte   Rettenbach,   nach   einem   schönen   Alleingang   von   Samaara   Toshniwal,   zum   1:1   ausgleichen. Nach   dem   Seitenwechsel   dominierte   Rettenbach   das   Spiel   und   erhöhte   verdient   auf   2:1,   wieder   durch   Samaara   Toshniwal.   Keine   4   Minuten   später   jubelten   die   Mädels   erneut.   Nach einem   Eckball   konnte   Oettingen   die   Situation   nicht   klären   und   der   Ball   landete   durch   die   eigene   Spielerin   im   Netz.   Oettingen   gab   nicht   auf   und   drückte   wieder   auf   das   Tor   der Heimmannschaft   und   schaffte   nach   3   Minuten   den Anschlusstreffer   zum   3:2.   Es   wurde   auf   beiden   Seiten   immer   wieder   gefährlich,   doch   kurz   vor   Schluss   machte   Luisa   George   den   Sack zu und erhöhte mit ihrem ersten Saisontor auf 4:2. Durch diesen Sieg zieht die Mannschaft in der Tabelle an Oettingen vorbei und überwintert mit 7 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. D1-Jugend: (SG) TSV Offingen – TSG Thannhausen     1:4 Torschütze: Kerker Elias D2-Jugend: SV Unterknöringen – (SG) TSV Offingen     3:0 Auch   die   vorletzte   Chance   auf   die   ersten   Punkte   in   dieser   Hinrunde   wurde   leichtfertig   vergeben.   Aufgefüllt   durch   einige   E-Jugendliche   ging   es   zu   unseren   Nachbarn,   dem   SV Unterknörringen.   Dieses   Spiel   war   wiederum   ein   Spiegelbild   der   anderen   acht   Spiele.   2   grobe   Abwehrschnitzer   durch   unsere   beiden   Außenverteidiger   und   ein   Eigentor   bescherten   den Gastgebern   einen   leichten   3:0   Heimsieg.   Teilweise   gute   Ansätze   und   ein   Lob   des   Schiedsrichters   reichten   nicht   um   die   erhofften   Punkte   einzu-fahren.   Bei   nasskalten,   regnerischen Wetter   galt   es   die   alten   Fußballertugenden   auszupacken   und   über   die   gesamten   60   Minuten   auf   den   Platz   zu   bringen.   Die   Tugenden   heißen:   Kampf-kraft,   Körperlichkeit,     unbedingter   Willen   und   eine   absolute   positive   Grundeinstellung.   Dies   ist   unserer   Mannschaft   nicht   gelungen.   Jetzt   bleibt   uns   noch   ein   Auftritt   am   kommenden   Sonntag. Sollte   auch   dieser   nicht   erfolgreich   sein,   muss   die   Jugendleitung   vielleicht   die   Trainerfrage   stellen.   Jetzt   heißt   es   noch   dreimal   beißen   und   dann   geht   es   in   die   warme, gemütliche Halle. Ergebnisse vom Wochenende KW 44/ 2018 A-Jugend: (SG) TSV Offingen – FC Lauingen            3:1 Torschützen: Wolf Philipp , Mayr Adrian, Kunze Steffen C-Jugend: (SG) TSV Offingen – FC Lauingen            0:3 C-Juniorinnen: SV Grün-Weiß Baiershofen – (SG) TSV Offingen 9:0 D1-Jugend: (SG) SSV Peterswörth – (SG) TSV Offingen            6:0 D2-Jugend: (SG) SV Scheppach – (SG) TSV Offingen            6:1 Torschütze: Renzhofer Tim Einen   weiteren   Schritt   in   die   richtige   Richtung   machte   der   jüngere   D-Jugendjahrgang   am   letzten   Freitag   in   Scheppach.   Gegen   einen   weiteren   Gegner   aus   den   Top   3   gelang   ein respektabeles   Ergebnis.   Mit   einer   6:1   Niederlage   kehrte   man   heim.   Doch   die   Entwicklung   stimmt.   Nach   anfänglichen   Schwierigkeiten   und   zwei   schnellen   Gegentoren   wurde   von   der   4er Kette   auf   drei   Defensivspieler   umgestellt   und   das   Mittelfeld   verstärkt.   Mit   dieser   Um-stellung   gelang   es,   Abschlüsse   zu   erarbeiten   und   einen   Angriff   verwandelte   Tim   Renzhofer   überlegt zum   Anschlusstreffer.   In   der   zweiten   Hälfte   wogte   das   Spiel   hin   und   her   bis   gegen   Ende   der   Spielzeit,   die   körperliche   Überlegenheit   den   Ausschlag   gab   und   die   Gastgeber   noch   viermal einnetzten. Jetzt hat die Truppe im Jahr 2018 noch dreimal die Gelegenheit Punkte einzufahren.  Aber auf diese Leistung lässt sich aufbauen. Ergebnisse vom Wochenende KW 43/ 2018 B-Jugend: (SG) TSV Offingen – (SG) TSV Mödingen-Bergheim     2:4 Torschützen: Herbolzheimer Christian, Stenzel Paul (SG) TSV Offingen – (SG) SV Villenbach             10:0 Torschützen: Faßbender Robin, Roth Lukas, Schwarz Moritz, Herbolzheimer Christian (2), Böck Hannes (3), Eisele Kai, Berger Maximilian C-Jugend: (SG) TSV Offingen – SpVgg Altisheim-Leitheim           1:4 Torschütze: Novotny Bastian D1-Jugend: (SG) TSV Offingen – SV Wörnitzstein-Berg            2:2 Torschützen: Jarzew Denis, Morais De Almeida Luca E-Jugend: TSV Offingen – SV Hochwang            5:2 Torschützen: Kammerer Luca (2), Stern Tyler(2), Knabl Adrian Eine   überaus   souveräne   Darbietung   lieferte   unsere   E-Jugend   am   vergangenen   Freitag   auf   heimischem   Gelände   ab.   Der   Druck   war   durchaus   vorhanden,   denn   nur   mit   einem   Dreier konnte   der   2.   Platz   in   der   Runde   verteidigt   werden   und   es   reisten   die   unangenehm   zu   spielenden   Gäste   aus   Hochwang   an.   Doch   schon   nach   wenigen   Minuten   gelang   Lucca   Kammerer nach   einer   sehenswerten   Kombination   über   Fabian,   Torgeir   und   Sinan   das   beruhigende   1:0.   Bis   zur   Halbzeit   hatte   Tyler   Stern   auf   2:0   erhöht   und   dieses   Zwischenresultat   ging   vollauf   in Ordnung.   Nach   dem   Seitenwechsel   erhöhten   unsere   Jungs   auf   5:0.   Durch   einige   Umstellungen   und   im   Gefühl   des   sicheren   Sieges   in   der   Konzentration   nachlassend,   gelangen   den Gästen   auch   noch   2   Treffer.   Nach   Schlusspfiff,   durch   den   umsichtig   leitenden   Schiedsrichter   Benjamin   Stern,   wurde   im   Mannschaftskreis   die   Vizemeisterschaft   gebührend   gefeiert   und auch   beide   Trainer   Stefan   Kerker   und   Harry   Grondinger   äußerten   sich   sehr   lobend   über   die   gezeigten   Leistungen   in   den   7   Spielen   aber   auch   die   Entwicklung   der   einzelnen   Spieler   wurde gewürdigt.   Weiterhin   wurde   die   grandiose   Trainingsbeteiligung   von   weit   über   90   %   anerkannt.   Jetzt   geht   es   in   die   Hallenrunde   und   im   Frühjahr   2019   will   das   Team   in   der   Doppelrunde   der besten Mannschaften des Landkreises eine gute Rolle spielen und die Farben unseres TSV würdig vertreten. Die einwöchige Trainingspause hat sich die Mannschaft redlich verdient. F1-Jugend: (SG) SG Kötz – TSV Offingen           12:2 Torschützen: Gewe Elias (2) Ein   böses   Erwachen   gab   es   für   unsere   Kinder   bei   der   wohl   besten   Mannschaft   in   unserer   Gruppe   zum   letzten   Vorrundenspiel   in   dieser   Saison.   Ein   12:2   Sieg   der   SG   Kötz,   der   auch   in dieser   Höhe   völlig   in   Ordnung   geht.   Wie   heißt   es   doch   “ohne   Fleiß   kein   Preis“   und   wir   waren   nicht   sonderlich   fleißig,   weder   im   Spiel   noch   im   Training   die   Woche   über.   Von   Anfang   an setzte   der   Gegner   uns   unter   Druck   und   gab   keinen   Ball   verloren.   Mit   sehr   schönem   Passspiel,   Zweikampf   u.   Abschlussstärke   gab   die   SG   Kötz   uns   die   Richtung   vor.   Wir   waren   sichtlich verunsichert   und   fanden   nie   zu   unserem   Spiel,   so   wie   wir   es   die   letzten   Wochen   noch   sehr   gut   gelöst   haben. Auch   wenn   wir   ein   paar   weitere   gute   Einschussmöglichkeiten   hatten,   war   der Sieg   des   Gegners   nie   in   Gefahr.   Daran   konnten   auch   die   zwei   Treffer   nichts   ändern.   So   nun   heißt   es   die   Ferienwoche   genießen   und   danach   mit   Spaß   u.   Eifer   für   die   bevorstehenden Hallenturniere trainieren. F2-Jugend: (SG) SG Kötz – TSV Offingen            6:3 Torschütze:  Harre Marlon, Keßler Lukas, König Gregor Ergebnisse vom Wochenende KW 42/ 2018 A-Jugend: (SG) TSV Offingen- (SG) FC Osterbuch     1:2 Torschütze: Kunze Steffen B-Jugend: (SG) TSV Offingen – (SG) FC Unterbechingen     0:1 C-Jugend: TSV 1861 Nördlingen 2 – (SG) TSV Offingen     7:0 C-Juniorinnen. (SG) SV Scheppach – (SG) TSV Offingen     1:4 Torschützinnen: Brenner Lisa, Toshniwal Samaara (3) Beim   SV   Scheppach   gewannen   die   C-Juniorinnen   am   Mittwoch   ihr   erstes   Punktspiel.Bereits   in   der   10.   Minute   erzielte   Lisa   Brenner   nach   einem   schönen Alleingang   das   viel   umjubelte   1:0. 10   Minuten   später   zappelte   der   Ball   erneut   im   Netz,   nachdem   Samaara   Toshniwal,   ebenfalls   durch   einen   sehenswerten   Alleingang,   den   Ball   hinter   die   Linie   schob.   Weitere   10   Minuten später   musste   die   gegnerische   Torhüterin   wieder   hinter   sich   greifen.   Nach   einem   schön   geschlagenen   Eckball   von   Lisa   Brenner   auf   Samaara   Toshniwal   drängte   sich   die   Gegenspielerin dazwischen   und   beförderte   den   Ball   ins   eigene   Tor.   Trotz   der   klaren   Führung   hatten   die   Abwehrspielerinnen   einiges   zu   tun.   Denn   wenn   Scheppach   den   Ball   hatte   wurde   es   sehr   schnell gefährlich.   So   auch   kurz   nach   Anpfiff   der   zweiten   Halbzeit.   Durch   eine   kleine   Unachtsamkeit   viel   sofort   der   Anschlusstreffer.   Bei   diesem   einen   Gegentreffer   blieb   es   allerdings   und   im Gegenzug   erhöhten   die   Rettenbacher   Mädchen   auf   4:1,   wieder   durch   einen   sehenswerten Alleingang   von   Samaara   Toshniwal.   Die   Mädels   machten   weiter   bis   zum   Schluss   und   drängten auf einen weiteren Treffer, leider wurden diese Chancen durch die Latte oder die gegnerische Torhüterin verhindert. (SG) TSV Offingen – (SG) SC Mörslingen    1:1 Torschützin: Toshniwal Samaara Das   erste   Heimspiel   begann   gleich   mit   einem   Paukenschlag.   Bereits   nach   2   Minuten   stand   es   0:1   für   Mörslingen.   Abstimmungsschwierigkeiten   zwischen   Abwehr   und   Torwart   nutzte   die Gegenspielerin   aus   und   schob   den   Ball   hinter   die   Linie.   Mit   einem   so   frühen   Rückstand   hatte   keiner   gerechnet   und   es   dauerte   ein   paar   Minuten   bis   der   Schock   überwunden   war.   In   der   28. Minute   gelang   Samaara   Toshniwal   ein   sehenswertes   Tor. Auf   der   rechten Außenseite   schlug   sie   eine   Flanke   nach   innen,   verunglückte   allerdings   und   landete   im   Tor.   In   der   zweiten   Hälfte war es ein sehr ausgeglichenes Spiel. Das Spiel war von vielen fairen Zweikämpfen geprägt und beide Mannschaften erarbeiteten sich Chancen, die jedoch nicht genutzt wurden. D1-Jugend: VfR Jettingen - (SG) TSV Offingen     1:1 Torschützen: Jarzew Denis D2-Jugend: (SG) TSV Offingen 2 – (SG) SpVgg Krumbach    0:10 Zu   einer   überaus   einseitigen   Angelegenheit   einwickelte   sich   das   sonntägliche   Heimspiel   der   D2   Jugend   gegen   den   amtierenden   Tabellenführer,   die   SpVgg   Krumbach.   Die   Tore   für   die Gäste   fielen   in   regelmäßigen   Abständen.   Unsere   Mannschaft   hatte   der   geballten   Angriffslust   wenig   bis   gar   nichts   entgegenzusetzen.   Mit   dieser   gezeigten   Leistung,   speziell   im Defensivverhalten,   wird   es   noch   einige   Zeit   dauern   bis   wir   den   ersten   Punkt   in   dieser   Saison   einfahren   werden.   Immer   wieder   angesprochenes   Fehlverhalten   wurde   nicht   abgestellt   und führte zu dieser deutlichen Heimniederlage. In der kommenden Woche wird wieder hart gearbeitet werden, damit diese Fehler endlich abgestellt werden. E-Jugend: TSV 1924 Wasserburg – TSV Offingen     2:8 Torschützen: Kerker Melvin, Stern Tyler(3), Knabl Adrian, Kammerer Luca (2), Sahbaz Sinan Zum   letzten Auswärtsspiel   des   Jahres   2018   reiste   der   komplette,   11   Spieler/innen   starke   Kader,      der   E-Jugend   nach   Wasserburg.   Bei   kühlen   Temperaturen   entwickelte   sich   unter   Flutlicht ein   sehr   körperliches   Spiel.   Die   Startsieben   überzeugte   durch   ein   gelungenes   Kombinationsspiel   und   legten   gleich   zwei   Treffer   vor.   Danach   kam   die   Zeit   der   Rotation. Ab   jetzt   und   in   der zweiten   Hälfte   kamen   überwiegend   die   Spieler/innen   mit   bislang   weniger   Spielzeit   zum   Einsatz. Auch   diese   überzeugten   mit   großer   Spielfreude   und   engagierten   Einsatz.   Speziell Adrian Knabl und Luca Kammerer belohnten sich mit einem bzw. zwei sehenswerten Treffern. Auch   unser   einziges   Mädchen   Rebecca   Zahn   konnte   fast   ihren   ersten   Treffer   erzielen,   so   aber   bereitete   Sie   den   letzten   Torerfolg   mit   einem   klugen   Pass   vor.   Ein   großes   Lob   an   alle   11 beteiligten Akteure.   Jetzt   gilt   es   am   kommenden   Freitag   auf   heimischem   Gelände   im   letzten   Spiel   des   Jahres   den   SV   Hochwang   zu   schlagen   und   sich   damit   den   zweiten   Tabellenplatz   in der Gruppe 2 zu sichern. Auf geht`s TSV. Kommen Sie uns besuchen und schauen den Nachwuchskickern zu. Es gibt Kaffee und Kuchen und .... F1-Jugend: TSV Offingen – (SG) SV Scheppach     7:1  Torschützen: Gewe Elias (3), Stern Jason, Kujundzic Lazar (2), Griffel Maximilian Unsere Jungs haben einen Lauf! Den   dritten   und   völlig   verdienten   Sieg   in   Folge   holten   sich   unsere   Kicker   mit   einem   7:1   gegen   den   SV   Scheppach.   Die Art   und   Weise   wie   unsere   Kids   diesen   Sieg   wieder   heraus   spielten, verdient   vollste Anerkennung.   Das   Spiel   fand   dieses   Mal   Donnerstagabend   bei   Flutlicht   auf   dem   Offinger   Sportplatz   statt.   Ein   perfekt   hergerichtetes   Spielfeld   „Bruno   Wieser   sei   Dank   :-)“ nahmen   unsere   Kinder   dankend   an.   Auch   das   zwischenzeitliche   schön   heraus   gespielte   1:1   in   der   7   Minute   des   SV   Scheppach   brachten   unsere   Kinder   nicht   in   Bedrängnis.   So   rollten weiter   tolle   Spielzüge   und Angriffe   auf   das   Gästetor   ohne   die   eigenen   manchmal   doch   leidigen   Defensivaufgaben   zu   vernachlässigen.   Denn   auch   der   Gegner   hatte   eine   gute   Spielanlagen und gute Spieler in ihren Reihen. Aber genau dieses wussten unsere Kinder von Anfang an mit Zweikampfstärke und Passspiel im Keim zu ersticken. Toll gemacht Kinder! Wir freuen uns schon auf das nächste und letzte Vorrundenspiel am Freitagabend um 18.00 Uhr bei der spiel- und zweikampfstarken SG Kötz. F2-Jugend: TSV Offingen – (SG) SV Scheppach     6:4  Torschütze: König Gregor, Keßler Lukas (3), Harre Marlon Ergebnisse vom Wochenende KW 41/ 2018 A-Jugend:  (SG) SV Wortelstetten - (SG) TSV Offingen          5:1 Torschütze: Nahebsadeh Elias C-Jugend: (SG) TSV Offingen – (SG) GV Eintracht Autenried     1:2 Torschütze: Grondinger Janik D1-Jugend: (SG) TSV Offingen – JFG Günztaler Kickers          1:0 Torschütze: März Jonas (SG) TSV Offingen – FC Lauingen     1:5   Torschütze: Jarzew Denis D2-Jugend: (SG) Münsterhausen/Mindeltal – (SG) TSV Offingen     5:0 Das   Auswärtsspiel   der   D2   Jugend   stand   unter   dem   Motto:"   Wir   haben   keine   Chance   aber   nutzen   wir   diese."   Unser   Weg   führte   uns   in   das   schöne   Mindeltal   zum   ungeschlagenen Tabellenzweiten,   die   SG   Münsterhausen   Erstmals   in   dieser   Saison   konnten   wir   10   Spieler   aus   dem   regulären   D-Jugend   Jahrgang   aufbieten   plus   drei   E-Jugendspieler.   Durch   die   zu erwartende Dominanz der Gastgeber, hatte das Trainerduo reagiert und es wurde erstmalig mit einer 4er Abwehrkette agiert. In   der   ersten   Halbzeit   hielt   das   Bollwerk   und   mit   0:0   wurden   die   Seiten   gewechselt. Aber   in   den   zweiten   30   Minuten   ließ   die   Kraft   und   die   Konzentration   nach   und   die   Gäste   konnten   sich verdient   mit   5:0   durchsetzen.   Es   bleibt   aber   festzuhalten,   dass   die   gesamte Truppe   stolz   auf   die   gezeigte   Leistung   sein   kann.   Jeder   hatte   sich   im   Rahmen   seiner   Möglichkeiten   eingesetzt, es   gab   wiederum   einige   ausgezeichnete   Spielzüge   über   mehrere   Stationen   mit   Torabschluss.   Aber   gegen   eine   so   körperlich   überlegene   Truppe   ist   das   erzielte   Resultat   sehr   beachtlich. Eine   absolut   überragende   Leistung   bot   unser   erstmalig,   nach   langer   verletzungsbedingter   Pause,   eingesetzte   Torwart   Silas   Vielweib.   Eine   Vielzahl   von   hochkarätigen   Chancen   machte   er durch sein ruhiges, überlegtes Torwartspiel zunichte. Auf der Rückfahrt gönnte sich die Truppe noch einen verdienten Zwischenstop in einem amerikanischen Schnellrestaurant an der A8. (Bericht Jürgen Janning) E-Jugend: TSV Offingen – FC Günzburg     3:2 Torschütze: Stern Tyler (3) Zum   Verfolgerduell   reiste   die   E1   Jugend   aus   der   großen   Kreisstadt   Günzburg   an.   Diese   internationale   Truppe   hatte   einen   Punkt   mehr   auf   dem   Konto   als   unser   Team.   Bei   erneut ausgezeichneten   äußeren   Bedingungen   entwickelte   sich   von Anfang   an,   ein   abwechslungsreiches   Spiel.   Das Trainerduo   hatte   auf   die   beiden   letzten,   eher   durc-hwachsenen   Vorstellungen reagiert   und   einige   Umstellungen   innerhalb   der   Mannschaft   vorgenommen.   Der   TSV   ging   zwar   in   Führung   aber   die   Gäste   drehten   den   Spiel-stand   und   gingen   knapp   mit   2:1   in   die Halbzeitpause. Auffällig war schon wieder die großen Anzahl an vergebenen Großchancen auf unserer Seite. Die   Halbzeitansprache   muss   auf   fruchtbaren   Boden   gefallen   sein,   denn   in   den   zweiten   25   Minuten   ging   es   nur   in   eine   Richtung   und   zwar   auf   das   Tor   der   Gäste.   Belohnt   wurde   dieses strukturierte Anlaufen   durch   zwei   wunderbare   Kopfballtore   von   Tyler   Stern,   jeweils   erzielt   nach   zwei   Eckstößen   von   Tim   Renzhofer   und Adrian   Knabl.   Dies   ist   umso   bemerkenswerter   als das   Kopfballtore   in   dieser   Altersklasse   eher   eine   Rarität   sind.   Nach   Abpfiff   des   souverän   leitenden   Schiedsrichters   Benjamin   Stern,   kannte   der   Jubel   der   10   Spieler   keine   Grenzen   und auch beide Trainer waren sichtlich stolz auf diese überzeugende Leistung aller beteiligten Spieler. Alle 10 hatten alles gegeben, ein Spiel gedreht und somit verdient gewonnen. (Bericht Jürgen Janning) F1-Jugend: VfL Leipheim – TSV Offingen     2:6  Torschützen: Klein Justus, Griffel Max (2), Gewe Elias, Stern Jason, Leon Weschta Die   Formkurve   unsere   Truppe   geht   weiter   nach   oben   und   wir   konnten   einen   weiteren   Sieg   in   Leipheim   einfahren.   Ein   völlig   verdienter   6:2   Sieg   unserer   Mannschaft   in   dem   alleinig   die Chancenverwertung   zu   kurz   kam.   Alleinig   in   der   ersten   Halbzeit   wurden   locker   eine   Handvoll   hochkarätiger   Chancen   nicht   genutzt   oder   vom   gut   aufgelegten   Gästetorhüter   entschärft. Auch   wenn   der   VFL   Leipheim   mit   einer   Chance   im   ersten   Spielabschnitt   zu   ihrem   Tor   kam,   blieb   unsere   Mannschaft   ruhig   und   fuhr Angriff   um Angriff   auf   das   gegnerische   Tor. Als   wir   kurz vor   der   Halbzeitpause   das   1:1   durch   Justus   Klein   erzielen   konnten,   wurde   in   der   zweiten   Halbzeit   nicht   lange   gefackelt   und   fünfmal   nachgelegt.   Nach   dem   Sieg   herrschte   Party   Stimmung in der Kabine, mit Party Musik und Spezi kann unser Team auch heute schon gut feiern. (Bericht Axel Weschta) F2-Jugend: (SG) SpVgg Ellzee 2 – TSV Offingen 2     0:6 Torschütze: Harre Marlon (3), Keßler Lukas (2), König Gregor Ergebnisse vom Wochenende KW 40/ 2018 A-Jugend:(SG) TSV Offingen – (SG) SpVgg Riedlingen     0:0 B-Jugend: (SG) TSV Offingen – FC Günzburg           4:1 Torschützen: Kai Eisele, Marius Grimm, Christian Herbolzheimer, Leon Englet C-Jugend: JFG Krumbach – (SG) TSV Offingen          5:0 C-Juniorinnen: (SG) FC Donauried – (SG) TSV Offingen   2:1 D1-Jugend: FC Gundelfingen 2 –  (SG) TSV Offingen       6:0 D2-Jugend: (SG) TSV Offingen 2 – (SV) Waldstetten 2      0:3 Spiel   Nr.   4   stand   auf   dem   Programm   der   D2-Jugend.   Es   reiste   die   D2   Jugend   aus   Waldstetten   an.   Dieses Team   nimmt   ohne   Wertung   an   dieser   Runde   teil. Aus   diesem   Grund   konnte   auch ein   Spieler   aus   der   D1   Jugend   der   Gäste   an   diesem   Spiel   teilnehmen   und   genau   dieser   Spieler   machte   den   entscheidenden   Unterschied   aus.   Er   hielt   den   Laden   hinten   zusammen   und erzielte   auch   noch,   nach   einem   Alleingang   über   das   ganze   Feld,   ein   Tor.   Auch   in   diesem   Spiel   galt   wie   in   den   vorherigen   Begegnungen   Masse   besiegt   Klasse.   Ein   körperlich   deutlich überlegener   Gast   bezwang   unser   spielstarkes   Team   mit   0:3.   Der   angesprochene Alleingang   und   zwei   grobe   Schnitzer   des   Torwarts   besiegelten   die   Niederlage.   Über   die   gesamt   Spielzeit hatte   unsere   Mannschaft   immer   wieder   gute   Ballpassagen   und   gute   Spielansätze,   so   wie   Neutrainer   Lukas   Kircher   es   im   Matchplan   vorgab.   Es   wurde   hinten   kompakt   verteidigt   und   vorne die   ganze   Breite   des   Feldes   genutzt,   nur   der   geforderte   Abschluss   kam   zu   kurz.   Hier   machte   sich   wieder   die   körperliche   Überlegenheit   der   Gäste   bemerkbar.   Weiterhin   bleibt   positiv   zu vermerken,   dass   die   drei   aufgerückten   E-Jugendspieler   sich   nahezu   nahtlos   in   das   gute   Zusammenspiel   hineinfanden.   Jetzt   heißt   es   weiter   am Abschluss   zu   arbeiten   und   dann   kommen die ersten Punkte auch auf unser Konto. E-Jugend: TSV Offingen – SG Reisensburg-Leinheim      2:2 Torschütze: Tyler Stern (2x) Zwei   komplett   unterschiedliche   Hälften   erlebten   die   Besucher   des   Heimspiels   der   E-Jugend.   Die   erste   Halbzeit   wurde   von   einer   sehr   stark   aufspielenden   Heimmannschaft   dominiert. Speziell   in   der   ersten   Viertelstunde   wurden   Großchancen   im   Minutentakt   herausgespielt,   leider   gelang   nur   Tyler   Stern   eine   knappe   1:0   Pausenführung.   Dann   kam   es   so   wie   in   jedem Fußballlehrbuch   aufgezeigt,   wer   seine   Chancen   nicht   nutzt,   muss   um   den   Sieg   zittern.In   den   zweiten   25   Minuten   drängte   eine   sehr   kampfstarke   Gästetruppe   auf   den   Ausgleich,   dieser gelang   durch   einen   sehenswerten   Distanzschuss   und   kurze   Zeit   später   gingen   Sie   sogar   in   Führung.   Doch   nun   setzte   unser   Team   alles   auf   eine   Karte   und   belagerte   die   Gäste   aus Reisensburg.   Und   mit   dem   letzten   Angriff   gelang   Tyler   Stern   durch   einen   abgefälschten   Schuss   der   absolut   verdiente   Ausgleich   zum   2:2   Endstand.   Wie   schon   so   oft   in   dieser   Runde wurde der Sieg wieder durch liegengelassene erfolgreiche Abschlüsse vertan. Daran heißt es zu arbeiten. F1-Jugend: 1. FC Konzenberg – TSV Offingen          0:10 Torschützen: Elias Gewe (4), Max Weng, Leon Günl, Jason Stern, Leon Weschta (3) F2-Jugend: SpVgg Gundremmingen – TSV Offingen 2    4:1 Torschütze: Harre Marlon Ergebnisse vom Wochenende KW 39/ 2018 A-Jugend: (SG) TSV Offingen – FC Pfaffenhofen – Untere Zusam     1:0 Torschütze: Nahebsadeh Elias TSV Bissingen – (SG) TSV Offingen              0:3 Torschützen: Wolf Philipp (3) B-Jugend: (SG) BC Schretzheim - (SG) TSV Offingenn           0:3 Torschützen: Schwarz Moritz, Englet Paul, Lederle Paul C-Jugend: (SG) TSV Offingen- VfR Jettingen          1:0 Torschütze: Langenmeir Timo D1-Jugend: SpVgg Altisheim/Leitheim – (SG) TSV Offingen     5:1 Torschütze: Jarzew Denis D2-Jugend: (SG) TSV Offingen 2 – (SG) 1.FC Konzenberg        0:2 Am   vergangenen   Mittwoch   kam   es   zum   Wochenspiel   in   der   englischen   Woche.   Die   SG   Konzenberg   reiste   an.   Unser   dezimierter   Kader   wurde   wiederum   durch   3   E-Jugendliche aufgestockt.   Es   entwickelte   sich   ein   abwechslungsreiches   Spiel   bei   herrlichem   spätsommerlichem   Wetter.   Die   technisch   und   spielerisch   stärkere   Truppe   stellte   der   TSV,   aber   die   körper- liche   Überlegenheit   der   Gäste   gab   den Ausschlag. Trotz   gut   angelegter   Spielzüge   und   guter   Chancen   gelang   unserem Team   kein Treffer.   Die   Gäste   nutzten   zwei   Unaufmerksamkeiten   und gewannen so das Spiel glücklich mit 0:2. E-Jugend: SC Bubesheim – TSV Offingen              10:0 F1-Jugend: TSV Offingen – SV Hochwang                2:8 Torschützen: Griffel Maximilian, Gewe Elias F2-Jugend: TSV Offingen 2 – SV Hochwang 2           1:8 Torschütze:  Harre Marlon Ergebnisse vom Wochenende KW 38/ 2018 A-Jugend: (SG) SC Mörslingen - (SG) TSV Offingen            0:10 Torschützen: Wolf Philipp(2), Mayr Adrian (3), Knakowksi Hannes (2), Kunze Steffen, Hedari Mahri, Eigentor (1) B-Jugend: Kreispokal:  (SG) TSV Offingen – (SG) Bubesheim   1:7 Torschützen: Klein Elias Meisterschaft: FC Lauingen 2 - (SG) TSV Offingen                 0:7 Torschützen: Englet Leon (2), Stenzel Paul, Faßbender Robin, Mitterhuber Moritz (2), Schwarz Moritz C-Jugend: Meisterschaft: (SG) TSV Offingen - FC Günzburg     0:10 Bau-Pokal: (SG) TSV Offingen – (SG)GV Eintracht Autenried    3:5 i.E. Torschützen: Grondinger Jannik, Wehner Robin, Ebersbach Timo C-Juniorinnen: (SG) Glött/Aislingen – (SG) TSV Offingen           5:0 D1-Jugend: (SG) TSV Offingen – TSV 1861 Nördlingen 2            1:4 Torschütze: Sahitaj Fatlind D2-Jugend: FC Günzburg 2 - (SG) TSV Offingen 2                 4:1 Torschütze: Obblio Louis Zum Auftakt der englischen Woche reiste die D2 in die große Kreisstadt. Beim FC Günzburg traf unser Team auf die zweite Mannschaft. Gegen die internationale Truppe entwickelte sich ein   intensives   Spiel.   Die   individuelle   Klasse   der   Heimmannschaft   setzte   sich   gegen   mannschaftliche   Geschlossenheit   durch.   Durch   drei   Einzelleistungen   ging   der   FC   mit   3:0   in   Führung. Unseren   beiden   Jüngsten   Sinan   Sahbaz   und   Louis   Obblio   gelang   nach   einem   gelungenen   Zusammenspiel   eine   Ergebnisverkürzung.   In   der   zweiten   Hälfte   wog   sich   das   Spiel   hin   und   her, beide   Mannschaften   hatten   Chancen   zu   Hauf.   Im   letzten   Konter   des   Spiels   gelang   dem   FC   die   Entscheidung.   Unsere   Mannschaft   hat   den   Kampf   angenommen   und   konnte   mit pielerischen Lösungen überzeugen. Am kommenden Mittwoch besteht die nächste Chance auf die ersten Punkte in dieser Saison. E-Jugend: (SG) Spvgg Gundremmingen - TSV Offingen              4:8 Torschützen:  Kerker Melvin, Stern Tyler (5), Sahbaz Sinan (2) In   den   Auwald   nach   Gundremmingen   führte   das   erste   Auswärtsspiel   unsere   E-Jugend.Der   komplette   Kader   mit   12   Spielern   kam   zum   Einsatz.   Nach   den   ersten   10   Minuten   blieb festzuhalten,   dass   unser   Team   schon   fünf   hundertprozentige   Torchancen   vergeben   hatte.   Durch   dieses   Versäumnis   und   den   permanenten   Spielerwechsel   kam   kein   Spielfluss   zustande und   mit   einem   knappern   2:3   Vorsprung   wurden   die   Seiten   gewechselt.   Anscheinend   hatte   die   Pausenansprache   der   Trainer   gewirkt   und   unser   Team   machte   Ernst   und   zog   innerhalb kurzer   Zeit   uneinholbar   davon.   Zum   Schlusspfiff   stand   ein   deutlicher   8:4   Auswärtssieg   auf   dem   Spielberichtsbogen.   Jetzt   gilt   es   sich   in   der   kommenden   Trainingswoche   intensiv   auf   das erste   Highlight   der   Saison   vorzubereiten. Am   Freitag   geht   es   zum   ebenfalls   noch   ungeschlagenen   SC   Bubesheim.   Hier   wird   die   gezeigte   Leistung   bei   weitem   nicht   ausreichen,   um   Punkte einzufahren. F1-Jugend:TSV Offingen – SG Reisensburg-Leinheim              4:3 Torschützen: Griffel Maximilian (2), Weschta Leon, Gewe Elias F2-Jugend: TSV Offingen 2 – TSV Burgau 2                       4:1 Torschützen: Harre Marlon (2), König Gregor, Keßler Lukas Ergebnisse vom Wochenende KW 37/ 2018 A-Jugend: (SG) TSV Offingen – (SG) TSV Wittislingen              3:1 Torschützen: Rasouli Ali, Nahebsadeh Elias, Wolf Philipp B-Jugend: Kreispokal:  (SG) TSV Offingen – (SG) Vfl Großkötz   5:4 i.E. Torschützen: Klassen Tim, Englet Leon, Schwarz Moritz, Klein Elias, Schmid Julian Meisterschaft: (SG) TSV Offingen – (SG) TV Gundelfingen           4:1 Torschützen: Schwarz Moritz (2), Faßbender Robin (2) C-Jugend: JFG Nordries Marktoffingen  – (SG) TSV Offingen       8:1 Torschütze: Langenmeir Timo C-Juniorinnen Ligapokal-Turnier West am 15.09.2018 in Schwenningen: (SG) Glött/Aislingen – (SG) TSV Offingen     1:0 (SG) TSV Offingen – SC Mörslingen     0:0 SV Grün-Weiß Baiershofen – (SG) TSV Offingen     0:0 (SG) TSV Offingen – SV Wörnitzstein-Berg     0:0 (SG) TSV Offingen – (SG) FC Donauried     1:0 SV Scheppach – (SG) TSV Offingen     0:1 D1-Jugend: JFG Aschberg - (SG) TSV Offingen             4:3 Torschützen: Morais De Almeida Luca, Jarzew Denis, Kerker Elias D2-Jugend: (SG) TSV Offingen 2 – (SG) TSV Balzhausen 2   0:5 Am   Sonntag   hatte   die   neu   formierte   D2   Jugend   der   SG   Gundremmingen,   Offingen   und   Rettenbach   ihren   ersten Auftritt.   Durch   einige   Verletzungen   reduzierte   sich   der   Kader   auf   aktuell   8 Spieler/innen. Aufgefüllt   wurde   das Team   durch   drei   Spieler   aus   der   E-Jugend   des TSV   Offingen.   Bei   herrlichem   Sonnenschein   und   besten   Platzbedingungen   auf   dem   Hauptplatz   des TSV entwickelte   sich   für   alle   zu   ungewohnter   Zeit,   Sonntags   um   11.00   Uhr,   ein   ansehnliches   Spiel.   Das   Ergebnis   war   am   Ende   mit   0:5   für   die   Gäste   aus   Balzhausen   eindeutiger   als   der Spielverlauf   dieses   vermuten   ließ.   Gegen   eine   körperlich   und   altersmäßig   deutlich   überlegene   Mannschaft   spielte   unser   Team   im   Rahmen   der   vorhandenen   Möglichkeiten.   Es   kamen immer   wieder   gute   Spielzüge   und   auch   dicke   Torchancen   zustande. Auf   dieses   lässt   sich   aufbauen.   Neutrainer   Lukas   Kircher   war   nach   nur   einer   gemeinsamen   Trainingseinheit   durchaus angetan. Jetzt heißt es in der kommenden Woche gut zu trainieren und sich gemeinsam auf das nächste Spiel vorzubereiten. (Verfasser Jürgen Janning) E-Jugend: TSV Offingen – (SG) SG Kötz            9:0 Torschützen: Kerker Melvin(3), Stern Tyler (3), Janning Torgeir, Schütz Bastian, Kammerer Luca Endlich hat die fußballfreie Zeit ein Ende. Der Jugendfußball startet in die neue Saison 18/19. Auch   die   neue   E-Jugend   des   TSV   Offingen   hatte   ihr   erstes   Spiel.   Diese   Mannschaft   setzt   sich   komplett   aus   der   letztjährigen   E2-   Jugend   zusammen.   Vervollständigt   wird   das   Team   durch zwei   Nachkömmlingen   aus   der   F-Jugend.   Trainiert   wird   die   Truppe   von   Stefan   Kerker   undHarald   Grondinger.   Zum   Auftakt   gastierte   die   SG   Kötz   in   Offingen.   Bei   spätsommerlichen Temperaturen und ausgezeichneten Platzbedingungen entwickelte sich von der ersten Minute ein einseitiges Spiel auf das Tor der Gäste. Bei   einem   gefühlten   Ballbesitz   von   80   %   und   einer   Passquote   von   deutlich   über   50   %   waren   die   Verhältnisse   von   der   ersten   Sekunde   an   klar.   Die   Tore   für   die   Heimmannschaft   fielen logischerweise   wie   reife   Früchte.Am   Ende   stand   ein   eindeutiges   9:0   auf   der   Anzeigentafel.   Unsere   Jungs   kombinierten   und   spielten   die   Gäste   an   die   Wand.   Ballpassagen   über   mehrere Stationen   und   Doppelpässe   wurden   dem   begeisterten   Publikum   dargeboten.   Der   zentrale   Mittelfeldakteur   setzte   seine   Stürmer   mit   gelungen   Pässen   in   den   Lauf   immer   wieder   in   Szene. Wenn   es   überhaupt   etwas   zu   kritisieren   gibt,   dann   ist   es   die   mangelnde   Torausbeute. Aber   das   hat   die   Truppe   aus   der   letzten   Spielzeit   mitgenommen.   Das   erfahrene   Trainerduo   wird   an dieser   Situation   sicherlich   in   den   nächsten   Trainingseinheiten   ansetzen.   Dieses   Ergebnis   macht   Lust   auf   das   nächste   Spiel   am   kommenden   Freitag   um   18.00   Uhr   bei   unseren   Freunden der Spvgg Gundremmingen. (Verfasser Jürgen Janning) Ergebnis vom Wochenende KW 35/ 2018 A-Jugend/Verbands-Pokal: (SG) TSV Offingen – (SG) Wasserburg-Bubesh.    4:6 (2:2) i.E. Torschützen: Maximilian Konle (2), Martin Wörner, Elias Nahebsadeh Ein   Torreiches   erstes   Testspiel   absolvierte   unsere   D1   am   Freitag   in   Offingen.   Die   Führung   unserer   Mannschaft   nach   3   Minuten   glich   Donaualtheim   schon   zwei   Minuten   später   wieder   aus. Ab   der   12   Spielminute   fielen   die   nächsten   4 Treffer   auch   wieder   im   zwei-Minutentakt   zum   3   :   3   Halbzeitergebnis.   Ähnlich   torreich   verlief   auch   die   zweite   Halbzeit.   Nach   zwischenzeitlichem 3:5   Rückstand   konnte   das   Spiel   noch   zum   6:5   gedreht   werden.   Unsere   Jungs   spielten   technisch   schön   und   kombinierten   gut   miteinander.   In   der Abwehr   fehlte   es   noch   ein   bisschen   an   der Abstimmung.
Das sind die nächsten Spiele unserer Jugendmannschaften in der neuen Saison 2018/2019. Es befinden sich mittlerweile alle Mannschaften in der wohlverdienten Winterpause. Weiter geht es in allen Jugendbereichen mit der bevorstehenden Hallensaison. Der Spielbetrieb in den jeweiligen Ligen findet ab dem Frühjahr 2019 wieder statt.
Luca Dirr (Großfeld) und David Imminger (Kleinfeld) übernehmen ab sofort die Jugendleitung!      Kontaktdaten: Luca Dirr, ‭+49 160 1629514‬, lucadirr@web.de             David Imminger, ‭+49 152 58297705‬,   David.Jugendleiter@gmx.de
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem 2012
Junioren-Fußball Alle Ergebnisse und Torschützen
Das sind die nächsten Spiele unserer Jugendmannschaften in der neuen Saison 2018/2019. Es befinden sich mittlerweile alle Mannschaften in der wohlverdienten Winterpause. Weiter geht es in allen Jugendbereichen mit der bevorstehenden Hallensaison. Der Spielbetrieb in den jeweiligen Ligen findet ab dem Frühjahr 2019 wieder statt. Das sind die Ergebnisse vom letzten Spieltag: A-Jugend: (SG) SV Donaualtheim – (SG) TSV Offingen    4:0 Hallenturniere der Kleinfeld-Jugend: E-Jugend/Vorrunde Hallenkreismeisterschaft: Die E-Jugend qualifiziert sich erfolgreich für das Endrunden-Turnier in Burgau am 06.01.2019 F1-Jugend: Die   Kinder   unserer   F1-Jugend   scheiterten   im   Sieben-Meter-Schießen und     belegten     somit     den     dritten     Platz     beim     Turnier     des     TSV Wasserburg. Ergebnisse vom Wochenende KW 46/ 2018 A-Jugend:   Das   Spiel   wurde   aufgrund   von   Krankheiten   des   Gegners abgesagt C-Jugend: JFG Region Harburg – (SG) TSV Offingen     2:1 Torschütze:  Langenmeir Timo D1-Jugend: FC Günzburg – (SG) TSV Offingen     5:4 Torschützen: Kerker Elias, Luca Morais De Almeida, Dennis Jarzew (2x) D2-Jugend: (SG) TSV Offingen – VfL 1898 Leipheim     2:2 Torschützen:  Özdemir Alessandro, Schwarz Felix Ergebnisse vom Wochenende KW 45/ 2018 A-Jugend: (SG) TV Gundelfingen – (SG) TSV Offingen     2:1 Torschütze: Wolf Philipp C-Juniorinnen: (SG) TSV Offingen – TSV Oettingen         4:2 Torschützen: Toshniwal Samaara (2x), Eigentor ,George Louisa D1-Jugend: (SG) TSV Offingen – TSG Thannhausen     1:4 Torschütze: Kerker Elias D2-Jugend: SV Unterknöringen – (SG) TSV Offingen     3:0 Ergebnisse vom Wochenende KW 44/ 2018 A-Jugend: (SG) TSV Offingen – FC Lauingen            3:1 Torschützen: Wolf Philipp , Mayr Adrian, Kunze Steffen C-Jugend: (SG) TSV Offingen – FC Lauingen            0:3 C-Juniorinnen: SV Grün-Weiß Baiershofen – (SG) TSV Offingen     9:0 D1-Jugend: (SG) SSV Peterswörth – (SG) TSV Offingen     6:0 D2-Jugend: (SG) SV Scheppach – (SG) TSV Offingen            6:1 Torschütze: Renzhofer Tim Ergebnisse vom Wochenende KW 43/ 2018 A-Jugend: (SG) SV Donaualtheim - (SG) TSV Offingen wurde auf den 24.11.2018 verlegt B-Jugend: (SG) TSV Offingen – (SG) TSV Mödingen-Bergheim     2:4 Torschützen: Herbolzheimer Christian, Stenzel Paul (SG) TSV Offingen – (SG) SV Villenbach               10:0 Torschützen: Faßbender Robin, Roth Lukas, Schwarz Moritz, Herbolzheimer Christian (2), Böck Hannes (3), Eisele Kai, Berger Maximilian C-Jugend: (SG) TSV Offingen – SpVgg Altisheim-Leitheim           1:4 Torschütze: Novotny Bastian C-Juniorinnen: Unsere Mädels hatten an diesem Wochenende spielfrei D1-Jugend: (SG) TSV Offingen – SV Wörnitzstein-Berg       2:2 Torschützen: Jarzew Denis, Morais De Almeida Luca E-Jugend: TSV Offingen – SV Hochwang     5:2 Torschützen: Kammerer Luca (2), Stern Tyler(2), Knabl Adrian F1-Jugend: (SG) SG Kötz – TSV Offingen     12:2 Torschützen: Gewe Elias (2) F2-Jugend: (SG) SG Kötz – TSV Offingen     6:3 Torschütze:  Harre Marlon, Keßler Lukas, König Gregor Ergebnisse vom Wochenende KW 42/ 2018 A-Jugend: (SG) TSV Offingen- (SG) FC Osterbuch        1:2 Torschütze: Kunze Steffen B-Jugend: (SG) TSV Offingen – (SG) FC Unterbechingen    0:1 C-Jugend: TSV 1861 Nördlingen 2 – (SG) TSV Offingen       7:0 C-Juniorinnen. (SG) SV Scheppach – (SG) TSV Offingen     1:4 Torschützinnen: Brenner Lisa, Toshniwal Samaara (3) (SG) TSV Offingen – (SG) SC Mörslingen       1:1 Torschützin: Toshniwal Samaara D1-Jugend: VfR Jettingen - (SG) TSV Offingen        1:1 Torschützen: Jarzew Denis D2-Jugend: (SG) TSV Offingen 2 – (SG) SpVgg Krumbach  0:10 E-Jugend: TSV 1924 Wasserburg – TSV Offingen        2:8 Torschützen: Kerker Melvin, Stern Tyler(3), Knabl Adrian, Kammerer Luca (2), Sahbaz Sinan F1-Jugend: TSV Offingen – (SG) SV Scheppach        7:1     Torschützen: Gewe Elias (3), Stern Jason, Kujundzic Lazar (2), Griffel Maximilian F2-Jugend: TSV Offingen – (SG) SV Scheppach        6:4   Torschütze: König Gregor, Keßler Lukas (3), Harre Marlon Ergebnisse vom Wochenende KW 41/ 2018 A-Jugend:  (SG) SV Wortelstetten - (SG) TSV Offingen          5:1 Torschütze: Nahebsadeh Elias C-Jugend: (SG) TSV Offingen – (SG) GV Eintracht Autenried    1:2 Torschütze: Grondinger Janik D1-Jugend: (SG) TSV Offingen – JFG Günztaler Kickers          1:0 Torschütze: März Jonas (SG) TSV Offingen – FC Lauingen     1:5     Torschütze: Jarzew Denis D2-Jugend: (SG) Münsterhausen/Mindeltal – (SG) TSV Offingen  5:0 E-Jugend: TSV Offingen – FC Günzburg     3:2 Torschütze: Stern Tyler (3) F1-Jugend: VfL Leipheim – TSV Offingen     2:6     Torschützen: Klein Justus, Griffel Max (2), Gewe Elias, Stern Jason, Leon Weschta F2-Jugend: (SG) SpVgg Ellzee 2 – TSV Offingen 2 0:6 Torschütze: Harre Marlon (3), Keßler Lukas (2), König Gregor Ergebnisse vom Wochenende KW 40/ 2018 A-Jugend:(SG) TSV Offingen – (SG) SpVgg Riedlingen     0:0 B-Jugend: (SG) TSV Offingen – FC Günzburg          4:1 Torschützen: Kai Eisele, Marius Grimm, Christian Herbolzheimer, Leon Englet C-Jugend: JFG Krumbach – (SG) TSV Offingen        5:0 C-Juniorinnen: (SG) FC Donauried – (SG) TSV Offingen   2:1 D1-Jugend: FC Gundelfingen 2 –  (SG) TSV Offingen       6:0 D2-Jugend: (SG) TSV Offingen 2 – (SV) Waldstetten 2      0:3 E-Jugend: TSV Offingen – SG Reisensburg-Leinheim      2:2 Torschütze: Tyler Stern (2x) F1-Jugend: 1. FC Konzenberg – TSV Offingen              0:10 Torschützen: Elias Gewe (4), Max Weng, Leon Günl, Jason Stern, Leon Weschta (3) F2-Jugend: SpVgg Gundremmingen – TSV Offingen 2    4:1 Torschütze: Harre Marlon Ergebnisse vom Wochenende KW 39/ 2018 A-Jugend: (SG) TSV Offingen – FC Pfaffenhofen /Untere Zusam   1:0 Torschütze: Nahebsadeh Elias TSV Bissingen – (SG) TSV Offingen        0:3 Torschützen: Wolf Philipp (3) B-Jugend: (SG) BC Schretzheim - (SG) TSV Offingen           0:3 Torschützen: Schwarz Moritz, Englet Paul, Lederle Paul C-Jugend: (SG) TSV Offingen- VfR Jettingen    1:0 Torschütze: Langenmeir Timo D1-Jugend: SpVgg Altisheim/Leitheim – (SG) TSV Offingen     5:1 Torschütze: Jarzew Denis D2-Jugend: (SG) TSV Offingen 2 – (SG) 1.FC Konzenberg        0:2 E-Jugend: SC Bubesheim – TSV Offingen          10:0 F1-Jugend: TSV Offingen – SV Hochwang          2:8 Torschützen: Griffel Maximilian, Gewe Elias F2-Jugend: TSV Offingen 2 – SV Hochwang 2     1:8 Torschütze:  Harre Marlon Ergebnisse vom Wochenende KW 38/ 2018 A-Jugend: (SG) SC Mörslingen - (SG) TSV Offingen             0:10 Torschützen: Wolf Philipp(2), Mayr Adrian (3), Knakowksi Hannes (2), Kunze Steffen, Hedari Mahri, Eigentor (1) B-Jugend: Kreispokal:  (SG) TSV Offingen – (SG) Bubesheim 1:7 Torschützen: Klein Elias Meisterschaft: FC Lauingen 2 - (SG) TSV Offingen              0:7 Torschützen: Englet Leon (2), Stenzel Paul, Faßbender Robin, Mitterhuber Moritz (2), Schwarz Moritz C-Jugend: Meisterschaft: (SG) TSV Offingen - FC Günzburg    0:10 Bau-Pokal: (SG) TSV Offingen – (SG)GV Eintracht Autenried   3:5 i.E. Torschützen: Grondinger Jannik, Wehner Robin, Ebersbach Timo C-Juniorinnen: (SG) Glött/Aislingen – (SG) TSV Offingen          5:0 D1-Jugend: (SG) TSV Offingen – TSV 1861 Nördlingen 2           1:4 Torschütze: Sahitaj Fatlind D2-Jugend: FC Günzburg 2 - (SG) TSV Offingen 2             4:1 Torschütze: Obblio Louis E-Jugend: (SG) Spvgg Gundremmingen - TSV Offingen            4:8 Torschützen:  Kerker Melvin, Stern Tyler (5), Sahbaz Sinan (2) F1-Jugend:TSV Offingen – SG Reisensburg-Leinheim           4:3 Torschützen: Griffel Maximilian (2), Weschta Leon, Gewe Elias F2-Jugend: TSV Offingen 2 – TSV Burgau 2            4:1 Torschützen: Harre Marlon (2), König Gregor, Keßler Lukas Ergebnisse vom Wochenende KW 37/ 2018 A-Jugend: (SG) TSV Offingen – (SG) TSV Wittislingen     3:1 Torschützen: Rasouli Ali, Nahebsadeh Elias, Wolf Philipp B-Jugend: Kreispokal:  (SG) TSV Offingen – (SG) Vfl Großkötz     5:4 i.E.  Torschützen: Klassen Tim, Englet Leon, Schwarz Moritz, Klein Elias, Schmid Julian Meisterschaft: (SG) TSV Offingen – (SG) TV Gundelfingen    4:1 Torschützen: Schwarz Moritz (2), Faßbender Robin (2) C-Jugend: JFG Nordries Marktoffingen  – (SG) TSV Offingen     8:1 Torschütze: Langenmeir Timo C-Juniorinnen Ligapokal-Turnier West am 15.09.2018 in Schwenningen: (SG) Glött/Aislingen – (SG) TSV Offingen     1:0 (SG) TSV Offingen – SC Mörslingen     0:0 SV Grün-Weiß Baiershofen – (SG) TSV Offingen    0:0 (SG) TSV Offingen – SV Wörnitzstein-Berg     0:0 (SG) TSV Offingen – (SG) FC Donauried     1:0 SV Scheppach – (SG) TSV Offingen     0:1 D1-Jugend: JFG Aschberg - (SG) TSV Offingen     4:3 Torschützen: Morais De Almeida Luca, Jarzew Denis, Kerker Elias D2-Jugend: (SG) TSV Offingen 2 – (SG) TSV Balzhausen 2     0:5 E-Jugend: TSV Offingen – (SG) SG Kötz     9:0 Torschützen:   Kerker   Melvin(3),   Stern   Tyler   (3),   Janning   Torgeir,   Schütz Bastian, Kammerer Luca Ergebnis vom Wochenende KW 35/ 2018 A-Jugend/Verbands-Pokal: (SG) TSV Offingen – (SG) Wasserburg- Bubesheim 4:6 (2:2) i.E. Torschützen: Maximilian Konle (2), Martin Wörner, Elias Nahebsadeh
Junioren-News
Luca Dirr (Großfeld) und David Imminger (Kleinfeld) übernehmen ab sofort die Jugendleitung! Luca Dirr, ‭+49 160 1629514‬ lucadirr@web.de David Imminger, ‭+49 152 58297705‬ David.Jugendleiter@gmx.de