© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem 2012
Meister 2017
TSV   Offingen:   Herzlichen   Glückwunsch zur   Meisterschaft   in   der   Kreisliga   West   Das   Meisterstück   ist   geschafft:   Bereits   nach   dem Sieg     im     Nachholspiel     gegen     Aislingen     durfte unsere   Mannschaft   vom   TSV   Offingen   jubeln   und den   Meistertitel   im   laufenden   Spieljahr   feiern.   Vier Spieltage   vor   Saisonschluss   und   mit   zwölf   Punkten Vorsprung,    die    ausreichen,    um    auch    nach    dem letzten   Spieltag   ganz   sicher   ganz   oben   zu   stehen. Platz     eins     bedeutet     neben     der     Meisterschaft natürlich   auch   den   Aufstieg   in   die   nächst   höhere Spielklasse,    die    Bezirksliga.    Heute    wie    früher Schwabens     Top-Liga,      in      der      man      in      den zurückliegenden    Jahren    bereits    schon    zuhause war.    Leider    nur    immer    kurzzeitig    und    noch    nie mehr    als    zwei    Saisonen    hintereinander.    Dieses Mal      aber      ist      ein      längerer      Aufenthalt      im schwäbischen     Fußball-Oberhaus     geplant,     wie TSV-Boss   Manfred   Schuster   deutlich   macht:   „Wir wollen   uns   in   dieser   Klasse   etablieren,   nachhaltig“. Wir   hoffen   freilich,   dass   diese   Rechnung   aufgeht und     wünschen     unseren     Akteuren     mit     ihrem Spielertrainer   Christoph   Bronnhuber   heute   schon einen    guten    Start    ins    neue    Fußballjahr    in    der Bezirksliga.
2017 Meister in der Kreisliga West und Aufstieg in die Bezirksliga
Bild: vorne von links Betreuer Lampros Dragatakis, Daniel Schönberger, Niklas Ferner, Mete Sessigür, Lukas Kircher, Benedikt Megyes, Betreuer Georgios Dragatakis Mitte   von   links   Abteilungsleiter   Manfred   Schuster,   Spielertrainer   Christoph   Bronnhuber,   Stefan   Wohnlich,   Kilian   Danzl,   Simon   Schinzel,   Philipp   Fuchs,   Michael   Bugajski, Phlipp Schönberger, Ismail Bülbül, Michael Eberle und Torwarttrainer Simon Bayr Hinten von links Maximilian Braun, Christoph Wachs, TW Alexander Schmid, Stefan Smolka, TW Patrick Wild, Joshua Deubler, Andreas Bayr und Tobias Jedelhauser
Meister 2017
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem 2012
zurück zurück
2017 Meister in der Kreisliga West und Aufstieg in die Bezirksliga
Bild: vorne von links Betreuer Lampros Dragatakis, Daniel Schönberger, Niklas Ferner, Mete Sessigür, Lukas Kircher, Benedikt Megyes, Betreuer Georgios Dragatakis Mitte von links Abteilungsleiter Manfred Schuster, Spielertrainer Christoph Bronnhuber, Stefan Wohnlich, Kilian Danzl, Simon Schinzel, Philipp Fuchs, Michael Bugajski, Phlipp Schönberger, Ismail Bülbül, Michael Eberle und Torwarttrainer Simon Bayr Hinten von links Maximilian Braun, Christoph Wachs, TW Alexander Schmid, Stefan Smolka, TW Patrick Wild, Joshua Deubler, Andreas Bayr und Tobias Jedelhauser TSV   Offingen:   Herzlichen   Glückwunsch   zur   Meisterschaft   in   der Kreisliga West   Das   Meisterstück   ist   geschafft:   Bereits   nach   dem   Sieg   im   Nachholspiel gegen   Aislingen   durfte   unsere   Mannschaft   vom   TSV   Offingen   jubeln und   den   Meistertitel   im   laufenden   Spieljahr   feiern.   Vier   Spieltage   vor Saisonschluss   und   mit   zwölf   Punkten   Vorsprung,   die   ausreichen,   um auch   nach   dem   letzten   Spieltag   ganz   sicher   ganz   oben   zu   stehen. Platz    eins    bedeutet    neben    der    Meisterschaft    natürlich    auch    den Aufstieg   in   die   nächst   höhere   Spielklasse,   die   Bezirksliga.   Heute   wie früher   Schwabens   Top-Liga,   in   der   man   in   den   zurückliegenden   Jahren bereits   schon   zuhause   war.   Leider   nur   immer   kurzzeitig   und   noch   nie mehr    als    zwei    Saisonen    hintereinander.    Dieses    Mal    aber    ist    ein längerer   Aufenthalt   im   schwäbischen   Fußball-Oberhaus   geplant,   wie TSV-Boss   Manfred   Schuster   deutlich   macht:   „Wir   wollen   uns   in   dieser Klasse     etablieren,     nachhaltig“.     Wir     hoffen     freilich,     dass     diese Rechnung     aufgeht     und     wünschen     unseren    Akteuren     mit     ihrem Spielertrainer   Christoph   Bronnhuber   heute   schon   einen   guten   Start   ins neue Fußballjahr in der Bezirksliga.